AB WANN IST LAUT ZU LAUT?

Warum Gehörschutz in Beruf und Alltag wichtig ist

 

In der Ruhe liegt die Kraft – gerade bei der Arbeit an lauten Maschinen Oberin lauter Umgebung. Ein zu hoher Geräuschpegel wird nicht nur als störend und lästig empfunden, er kann zu dauerhaften Schädigungen des Gehörs und damit zu einer dauerhaft reduzierten Hörleistung oder Tinnitus führen! Die Auswahl des richtigen Gehörschutzes ist daher essenziell. Wir beraten Sie gerne!

 

Egal, ob Sie einfach nur konzentriert arbeiten oder sich vor dem Lärm von Maschinen schützen möchten: Mit einem maßgefertigten Gehörschutz genießen Sie mehr Komfort, schützen die Ohren und beugen langfristigen Schädigungen vor. Ihr persönlicher Gehörschutz wird individuell auf Ihren Arbeitsplatz und Ihre Wünsche angepasst, sodass Sie z. B. Sprache weiterhin einwandfrei verstehen.

Sie profitieren sowohl von einer optimalen Passform, als auch von hohem Tragekomfort – selbst bei längeren Einsatzzeiten. Unser Gehörschutz ist mit und ohne Filter verfügbar sowie mit unterschiedlich hoher Dämmung für zielgenaue Dämmwirkung im jeweiligen Einsatzbereich. Außerdem ist er langlebig, unempfindlich und leicht zu reinigen.

 
 

Eine häufige Frage an unsere Akustikexperten:

Warum stressen uns laute Geräusche?


Gerade im Urlaub suchen wir Entspannung und Erholung – denn lärmenden Alltag haben wir zuhause genug. Aus diesem Grund reagieren viele besonders in den Ferien genervt auf Geschrei am Pool, Baulärm vor dem Hotel oder zu laut feiernde Zimmernachbarn. Unser Körper braucht wirklich die Ruhe, sonst werden wir krank. Der Grund: Geräusche mit mehr als 90 Dezibel lösen in unserem Körper eine Kampf- oder Fluchtreaktion aus. Will heißen: Die Stresshormone Adrenalin und Noradrenalin werden in hoher Dosis ausgeschüttet und setzen Energiereserven frei – wir kommen einfach nicht zur Ruhe. Die Folgen unter anderem: Bluthochdruck, Arteriosklerose, Herzinfarkte, Magengeschwüre.

 
 
 

Fragen Sie gleich online einen Termin an:

Termin anfragen

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage!

Wir werden Ihre Terminanfrage zur

bearbeiten und Ihnen schnellstmöglich (spätestens am nächsten Werktag) diesen per E-Mail bestätigen oder Ihnen - sofern der Termin nicht möglich ist - einen alternativen Termin vorschlagen

 
 

Alpine Muffy Baby – Gehörschutz für Ihr Baby

Alpine Muffy Baby wurde speziell entwickelt, um das besonders empfindliche Gehör von Babys vor schädlichen Geräuschen und lauter Musik zu schützen, z. B. bei Festivals, Sportveranstaltungen, Jahrmärkten, Feuerwerken und Auto- sowie Motorradrennen. Muffy Baby wird für Babys und Kleinkinder von 12 bis 36 Monate empfohlen.


Der Kapselgehörschutz hat ein weiches und verstellbares, rutschfestes Kopfband, das keinen Druck auf die Fontanelle ausübt. Muffy Baby ist leicht, beugt Überreizung durch Lärm vor und fördert auf Reisen einen ungestörten Schlaf. So nimmt Ihr Kind gut geschützt an all Ihren Abenteuern teil.

 

Gehörschutz zum Schießen und zur Jagd

Weniger Knall, mehr Natur! Besonders bei sogenanntem "Impulslärm" ist das Gehör extrem empfindlich, da es dabei mit Spitzenwerten belastet wird.

Mit einem modernen elektronischen Gehörschutz sind die Ohren beim Schießen, ob auf dem Schießstand oder als Jäger, vor dem Knall geschützt und trotzdem sind auch leise Geräusche gut zu hören. Ein aktiver Gehörschutz passt seine Dämmleistung nämlich innerhalb weniger Millisekunden den unterschiedlichen Umgebungsgeräuschen an.

So wird nicht nur Ihr Gehör während des Schusses optimal geschützt, direkt danach werden leise Geräusche wie z. B. Rascheln im Laub oder Kommandos sogar verstärkt!

 

Gehörschutz zum Schlafen

Sichern Sie sich erholsamen Schlaf: Ihr Partner sägt mit seinem Schnarchen quasi ganze Wälder ab? Die nahen Kirchenglocken lassen Sie immer wieder aufschrecken? Oder verhageln Ihnen vielleicht eine tickende Uhr bzw. Verkehrslärm Ihre wohlverdiente Nachtruhe?

Da Schlaf für unsere Gesundheit elementar ist, sollten Sie mit dem passenden Gehörschutz sämtliche lästigen Geräusche unterbinden.

Moderner Hörschutz sitzt bequem und dämmt effektiv störende Geräusche, ohne wichtige Warntöne wie das Klingeln des Weckers oder nächtliches Rufen eines Babys zu unterdrücken.